Passiv

Unsere passiven Behandlungen

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlungsform, bei den Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden.

Ihr Therapeut untersucht dabei die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegungen, bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird. Das Ziel ist die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe, am häufigsten an Armen oder Beinen. Spezielle sanfte Handgriffe und Bewegungen führen die angestaute Flüssigkeit in Richtung der zuständigen Lymphknoten.

Durch die Atmung und durch zusätzliche Anregung entfernt liegender Lymphknoten kann dabei eine Sogwirkung erzielt werden, die den Abtransport der Gewebsflüssigkeit positiv beeinflusst.

Je nach Bedarf wird das behandelte Gebiet bandagiert und in einer zweiten Phase einen nach Mass angefertigter Kompressionsstrumpf angemessen.

Untersuchungs- und Behandlungsstrategien aus dem Fundus osteopathischer Methoden werden bei uns auch in der Physiotherapie angewandt. Aufbauend auf biomechanischen und anatomischen Informationen und dem Blick auf die grossen Zusammenhänge des Körpers wird somit die Betrachtung auf Ihre Beschwerden erweitert.

Die craniosacrale Therapie ist eine körperorientierte ganzheitliche Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat.

Sie basiert hauptsächlich auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren aller freien Körperflüssigkeiten zeigt. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen.

Durch ein Trauma, Schock, eine Krankheit, Unfall oder chronische Schmerzen kann das System in seinem harmonischen Fluss beeinträchtigt oder gestört sein. Diese Blockaden können durch feine Behandlungstechniken gezielt gelöst werden.

Die Massage lockert Muskeln, fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Im Sportbereich steht die effektivere Regeneration im Vordergrund.

Verspannungen und Verklebungen können so gelöst werden was ihr muskuläres Gleichgewicht wiederherstellt und ihr Wohlbefinden steigert.

Die bekannten bunten elastischen Tapes auf Baumwollbasis werden direkt auf die Haut geklebt und sorgen beim Bewegen dafür, dass die Haut gegenüber dem darunterliegenden Gewebe verschoben wird.

Dieser ständige Reiz soll durch die Aktivierung verschiedener Rezeptoren diverse positive Effekte hervorrufen.

Es kann zur Stabilisierung, Entlastung, verbesserter Propriozeption und zur Schmerzreduktion angewendet werden. Die Kinesio-Tapes verbleiben meist einige Tage auf der angebrachten Stelle.

Mittels Dry Needling werden Muskel-Verkrampfungen gelöst, die lokale Durchblutung verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt.

Dabei werden dünne Akupunkturnadeln ohne Medikament (deshalb dry / trocken) präzise in einen Triggerpunkt gestochen der für die aktuellen Beschwerden verantwortlich ist.

Rufen Sie an für Ihren Termin

Standort Endingen

056 242 10 40

Standort Schneisingen

056 241 27 57

Entdecken Sie auch diese Leistungen

Aktiv

Physikalisch

Sport

Domizilbehandlung

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Webdesign by Connectasa | Webdesign mit einem +